Gender-Marketing – oder: Wie man aus Männern Putz-Terminator macht
Fast jede Frau, die das Glück hat mit einem Mann zusammenzuleben, kennt das Problem. Der Mann rührt keinen Finger im Haushalt. Wie man Männer zum Putzen bringt zeigt folgender Artikel: (Schreck)-Gespenst Digitalisierung
Alles verändert sich durch Digitalisierung. Die Unternehmen müssen sich darauf gefasst machen. Daten müssen effizient genutzt werden. Mehr dazu:
Was wir von den Olympioniken lernen können
Olympische Spiele 2016 in Rio. Berater können sich viel von den Olympioniken abschauen. Was genau kannst du hier lesen:
Zum Artikel

Asoziale Medien – Ein Plädoyer für mehr Anstand im Netz
Durch Soziale Medien fällt bei vielen die Hemmschwelle. Was man so einem nicht ins Gesicht sagen könnte, wird durch Kommentare substituiert. Hier geht’s entlang

Microservices – Todesstoß für Softwareentwickler?
Was wird Softwareentwickler in Zukunft erwarten? Was sich zukünftig verändert und was Microservices sind erfährst du hier: Crowdfunding-und die digitale Evolution der Gesellschaft
Crowdfunding erleichtert den Akteuren die Realisierung von Projekten. Aber das es kein leichter Weg ist, ist vielen am Anfang nicht klar. Mehr dazu:
Crowdfunding – Schwarmintelligenz ohne Kindergeburtstag
Welche Arten des Crowdfundings und welche Plattformen gibt es? Was haben Schwärme mit Crowdfunding zu tun? Das erfährst du hier:
in dem Artikel

Was Pokèmon Go uns lehrt: 5 Sicherheitsanforderungen für den Einsatz von Cloud Apps
Die Pokèmon Go App – ein weltweiter Hype. Was Unternehmen im Bereich der Sicherheit bei mobilen Cloud-Apps lernen können: Ortsbasierte mobile Anzeigen – die guten Angebote müssen den Nutzer finden
Das Suchverhalten hat sich geändert, fast alles wird nur noch gegoogelt und meist durch Smartphones. Wie moderne Werbung aussieht ist
hier zu lesen.

Vom Tierfutter zum Sexskandal – die Imagefalle
Die Sheba Werbung – eine Katzenfutter Marke macht Schlagzeilen. Marketingmaßnahmen und Unternehmensziele müssen abgeglichen werden, sonst geht´s schief. Eine klare Meinung von Carmen Brablec.

Die Banken und ihre internetgemachte Krise
Dank Internet werden Prozesse auf die Kunden umgewälzt, weniger Arbeit für die Banken und damit Stellenabbau. Opfer sind dabei die Kunden. Mehr dazu: hier.

Verkauf die Krankheit und nicht das Medikament!
Ein Werbeverbot für verschreibungspflichtige Medikamente verhindert Pharmakonzerne nicht, trotzdem die Krankheit zu thematisieren. Was das alles mit IT zu tun hast erfährst du hier.

Transformation ist scheiße!
Transformieren, um überlebensfähig zu bleiben. Gewohnheiten sind schwer abzulegen. Warum Transformation scheiße aber dennoch wichtig ist erfährst du hier

Unternehmensnetzwerke als Katalysator der Unternehmensorganisation
Veraltete und nicht mehr zeit- und bedarfsgerechte Arbeitswelt schränkt Mitarbeiter ein. Warum neue Arbeitsplatzmodelle benötigt werden und warum es so wichtig ist, die Organisation zu vernetzen erfährst du hier: Nicht nur Männer und Frauen können aneinander vorbei reden – Aktuelle Herausforderungen im IT-Vertrieb
Kommunikationsschwierigkeiten von Männern und Frauen übertragen auf den IT-Vertrieb. Vertriebler haben oft Schwierigkeiten bei der Kundenansprache. Was schiefgehen kann und wie du dir dabei helfen lassen kannst kannst du
hier nachlesen.

Gier und Inkompetenz
Die Volkswagen AG kündigte Zulieferern die Verträge. Automobilbauer senken dank IT Kosten mit Just-in-Time und Just-in-sequence, Zulieferer geraten unter enormen Druck. Mehr dazu in diesem Artikel.

Was wir von Volkswagen in Bezug auf Cloud, IT-Sourcing & Co. lernen können
Jedem Cloud-Nutzer kann jederzeit das selbe passieren, wie es VW vorgemacht hat. Nämlich, dass der Serviceanbieter den Service einfach nicht mehr anbietet. Diese und weitere Beispiele erfährst du hier.

Warum mir Clickbaiting auf Facebook und Produktplatzierungen auf YouTube sowas von auf die Nerven gehen
Clickbaiting heißt, Nutzer zum Klicken zu ködern. Was daran so nervig ist und warum Produktplatzierungen den Zuschauer verunsichern kannst du hier lesen.

Leonie Beermann
Leonie Beermann arbeitet seit 2016 für das Beratungs- und Analystenhaus Avispador als Projektleiterin. Nebenbei macht Sie noch Ihren Bachelor of Arts in Wirtschaft und Management.